Meine Leistungen für deine Texte

Worte sind meine Leidenschaft, ganz besonders geschriebene Worte, die Geschichten erzählen, Sätze über die Zunge tanzen lassen und Bilder im Kopf malen. Damit deine Worte das bei anderen auslösen können, sind Lektorat und Korrektorat vor der Veröffentlichung umso wichtiger.

The things you are passionate about are not random. They are your calling.“

Fabienne Fredrickson

Als Lektorin und Korrektorin liebe ich es, mich in einen Text zu vertiefen und gemeinsam mit dir das Beste aus ihm herauszuholen. Im Lektorat spüren wir deinem Plot und Spannungsbogen nach oder bringen deinen Stil vom Rohmanuskript zur Veröffentlichungsreife und arbeiten dabei deine ganz persönliche Stimme heraus. Im Korrektorat prüfe ich deinen Text akribisch – Wort für Wort und Satz für Satz – auf Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik.

 

Frage mich gerne für folgende Leistungen an:

 

Lektorat

Entwicklungslektorat: Plot, Figuren, Erzählstruktur, Erzähltempo, Spannungsbogen, innere Logik

Stillektorat: Stil, Ausdruck, Satzstruktur, Mikrologik, Dialoge, Wortwiederholungen etc.

Standardpreis: ~ 4,50- €/NS

Korrektorat

Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Vereinheitlichung Typografie

Standardpreis: ~ 3,- €/NS

Zusätzlich

Klappentext- oder Exposé-Gutachten, Manuskript-Gutachten, Schlussredaktion

Preise nach individueller Vereinbarung

Du möchtest verschiedene Leistungen kombinieren?

Gerade Entwicklungs- und Stillektorat lassen sich auch zu einem Kombi-Paket in zwei Durchgängen zusammenfügen – die wohl intensivste gemeinsame Arbeit am Text. 

Ein Kombi-Paket aus Lektorat und Korrektorat empfehle ich nicht. Manche Autor:innen wünschen explizit, dass ihr Manuskript bei ein und derselben Person bleibt, aber man wird auch als Lektorin genauso „betriebsblind” für einen Text wie als Autorin selbst. Soll heißen: Wenn ich einen Text bereits im Lektorat hatte, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ich Fehler im Korrektorat übersehe. Ich empfehle immer die Zusammenarbeit mit verschiedenen Personen für Lektorat und Korrektorat – und kann dir, falls du das möchtest, gerne Kolleginnen zur weiteren Zusammenarbeit empfehlen und den Kontakt herstellen.

Sind die Preisangaben für Lektorat und Korrektorat Festpreise?

Die Preise sind Ungefähr-Angaben, da es sehr vom tatsächlichen Manuskript abhängt und davon, was du dir wünschst und wie viel Aufwand tatsächlich in meine Arbeit fließt. Du sendest mir eine Leseprobe aus deinem Text und aufgrund dieser erstelle ich dir ein individuelles schriftliches Angebot: dein individueller Preis pro Normseite (1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen) und welche konkrete Leistung das Angebot beinhaltet. 

Wie arbeite ich?

Alle Anpassungsvorschläge oder Korrekturen arbeite ich direkt in den Text ein, dank Änderungsmodus kannst du immer alles genau nachvollziehen. Zusätzliche Anmerkungen, Vorschläge oder Erklärungen füge ich per Kommentar hinzu. Je nach gebuchter Leistung kannst du außerdem zu deinem bearbeiteten Manuskript ein begleitendes Dokument bekommen.

Für wen ist das Lektorat und Korrektorat etwas?

Im weitesten Sinne fühle ich mich in der Phantastik zu Hause. Ob High oder Urban Fantasy, Gothic Fiction oder Steampunk, ob Selfpublisher:in oder Kleinverlag: Dein Buchprojekt oder dein Blog ist bei mir als Lektorin und Korrektorin in den besten Händen.

Für welche Texte biete ich meine Leistungen an?

Alle meine Leistungen kannst du für Romane, Novellen, Anthologien oder einzelne Kurzgeschichten buchen. Lektorat und Korrektorat mache ich auch gerne für Blogbeiträge, deine Website oder deine Marketing-Texte rund ums Buch.

Ich freue mich darauf, wenn du mir deinen Text anvertrauen möchtest. Aus Erfahrung weiß ich, wie viel Herzblut in einem eigenen Text steckt, und werde mich mit viel Herz und Seele deinem Auftrag widmen.

Erzähle mir etwas über dich, über dein Projekt und was du dir vorstellst. Je nach Textart erstelle ich dir ein individuelles Angebot.


Das sagen meine Kund:innen

„Die Zusammenarbeit beim Korrektorat mit Lily Magdalen war ein Traum. Sie ist sehr gründlich, professionell und sympathisch. Ihre Anmerkungen erläutert sie detailliert und verständlich, sodass man selbst noch einiges dazulernen kann und nicht einfach nur Korrekturen annimmt und einarbeitet. Auch bei Rückfragen war sie immer zur Stelle. Man merkt einfach, dass sie weiß, was sie tut und auch für ihre Arbeit brennt. Ich kann die Zusammenarbeit mit ihr nur empfehlen und würde sie immer wieder beauftragen.”

Jessica Iser, Autorin (Korrektorat „Deathbound”)

„Ihre Hingabe zum geschriebenen Wort spiegelt sich in ihrer Leistung wider: Leicht zu übersehene Abweichungen in wiederkehrenden Wörtern wurden wachsamen Auges erfasst und korrigiert, ein einheitlicher Stil bestimmt, hilfreiche Hinweise mit Verlinkungen dagelassen, und der ein oder andere vergessene oder übersehene Buchstabe an seinen vorbestimmten Platz deponiert. Ich kann die unkomplizierte und kompetente Zusammenarbeit […] jedem wärmstens empfehlen :)”

David Thomas – Autor (Korrektorat „Des Feuers Dämon”)

„Die Arbeit mit Lily ist genau so, wie ich es mir gewünscht hatte: Sympathische Frau, superschnelle Ergebnisse und Professionalität. Ich beauftrage sie gerne immer wieder!”

Annika Bühnemann, „Social Media Kalender für Autorinnen und Autoren”

„Von allen Korrektorinnen, mit denen ich bisher arbeiten durfte, ist Lily Magdalen die beste. Abgesehen von der hochprofessionellen Zusammenarbeit überzeugt mich ihr überragendes Fachwissen, auf das ich in keinem Korrektorat mehr verzichten möchte.”

S. M. Gruber – Autorin, Herausgeberin, Germanistin, Lektorin

„Wie immer, wenn man mit vorher unbekannten Menschen zusammenarbeitet, fragt man sich, was einen wohl erwartet. Doch bei Lily sind diese Bedenken unbegründet. Sie hatte den Text im Griff und die Kommunikation war super lieb und respektvoll.”

June Is, Nikas Erben

Leuchtende Texte in düsterer Ästhetik

Zwei wunderbare Kolleginnen und ich bilden gemeinsam das Textkollektiv Avantgarde Noir. Mit unserer Leidenschaft für die dunklen Seiten nicht nur der Literatur realisieren wir literarische und fachliche Projekte in den Bereichen Gothic, Metal und Punk – professionell aus einer Hand. 

Link zur Website des Lektorinnen-Kollektivs Avantgarde Noir – Textdienstleistungen für Gothic, Metal und Punk